Das philharmonische Jugendblasorchester Telgte

Das "JBO", das offizielle Orchester des Telgter Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums, besteht aktuell aus 52 Schülerinnen und Schülern. Zum größten Teil sind es Kinder der Orchesterklassen unserer Schule, die nach der Instrumentalausbildung von der 5. bis zur 7. Klasse im "großen" Orchester weiterspielen.

Um einen ausgeglichenen, vollen und flexiblen Klang zu erreichen, sollten alle wichtigen Blas- und Perkussionsinstrumente in einem symphonischen Blasorchester vertreten sein. Eine möglichst breite instrumentale Besetzung ermöglicht auch ein breiteres Repertoire. So spielt das Jugendblasorchester Telgte Arrangements verschiedener Stilrichtungen: Filmmusik, symphonische Musik, Bearbeitungen bekannter klassischer Werke, geistliche Musik, Konzertmärsche, Latin- und Rock-Arrangements und natürlich auch Schlager-Medleys, Musicalmelodien und vieles mehr. Einen Überblick kann man sich unter dem Menüpunkt "Repertoire" verschaffen.

Alle klassischen Instrumente eines symphonischen Blasorchesters sind im JBO vertreten: Querflöten (inkl. Piccoloflöte), Oboen, Fagotte, Klarinetten, Bassklarinette, Altsaxophone, Tenorsaxophone, Baritonsaxophon, Trompeten / Flügelhörner, Hörner, Posaunen, Euphonien, Tuben, Kontrabass, Schlagzeug, kleine Trommel, große Trommel, Becken, Vibraphon, Xylophon,, Glockenspiel, Kesselpauken, div. Perkussionsinstrumente. Bei Bedarf werden auch ein E-Bass und eine E-Gitarre hinzugezogen.